Künstler

Spielplan


Stände

Ruhr International begrüßt die vielen Vereine, Initiativen und Gruppen, die dieses Festival zu etwas ganz Besonderem machen:

Akademie der Kulturen, Arbeitskreis Palästina NRW e.V., Alsenwohnzimmer / Foodsharing, ATIF- Jugend und Kulturverein Duisburg e.V., AWO Bochum – CentrumCultur, Bochumer Bündnis für Arbeit und soziale Gerechtigkeit, Bosangani e.V., Coffee Bike Bochum, DARF e.V. – Deutsch Afrika Ruhr Forum, Dayev e.V., Emek Chor Bochum, Espaco, Halime Gürsoy, Haskey-Projekt-Ghana e.V., HSME e.V. – Humanistische Solidarität Middle East, Humanitäre Cuba Hilfe e.V., IFAK Bochum e.V., Initiative Hellas e.V., Internationaler Kulturverein Wattenscheid e.V., Jappoo e.V., Kindergarten Linden e.V. – Schul und Dorfentwicklung in Gambia / Westafrika, Kommunales Integrationszentrum Bochum, Kosmopolen e.V., Kurdisches Bildungszentrum, LABZ Studio, Las Vegans, Mady Kouyaté, Makoi e.V., Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum e.V., MonHeimat, Nefiss, Neue demokratische Jugend e.V., Notstand e.V., Plan B Ruhr e.V., Planet Afrika e.V., Ronahi e.V., , Silvia Standers, Thealozzi-Kulturhaus Bochum e.V., UETD- Union der europäisch-türkischen Demokraten, University meets Querenburg e.V., Vifi e.V. – Vietnamesische Interkulturelle Fraueninitiative Deutschland, World Afrika Initiative e.V., World Beat Club e.V., Yakev e.V. – Verein für Kulturarbeit

Anfahrt

Anfahrt Ruhr International

Anfahrtsbeschreibung Pkw

Von der A40 kommend nehmen Sie bitte die Autobahnausfahrt „Bochum Innenstadt West“ und folgen der Beschilderung „Jahrhunderthalle Bochum“. Automatisch erreichen Sie die Kreuzung Wattenscheider Straße/Gahlensche Straße und folgen dem Parkplatzsymbol „Jahrhunderthalle“. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle. Bitte programmieren Sie Ihr Navigationssystem auf „Gahlensche Straße 15, 44793 Bochum“ oder auf „An der Jahrhunderthalle 1, 44793 Bochum“.

Parkplätze für Besucher

Von der A40 kommend, folgen Sie dem Parkplatzsymbol „Jahrhunderthalle Bochum“. Nach ca. drei Minuten Fußweg erreichen Sie die Halle.

Bahn

Ab Bochum Hauptbahnhof fahren Sie mit der Straßenbahnlinie 302 Richtung Gelsenkirchen-Buer oder der Linie 310 Richtung Bochum-Höntrop. Ausstieg an der Haltestelle „Bochumer Verein/Jahrhunderthalle“. Nun gehen Sie die Freitreppe hinauf und folgen dem befestigten Weg. Nach zwei Gehminuten können Sie die Jahrhunderthalle Bochum sehen.

Kontakt

Anfragen zum Kulturprogramm

Musik

Heiko Schwegmann ⋅ Tel.: + 49 234 687 16 10 ⋅ programm@ruhr-international.de

Kabarett, Kinderprogramm, Lesungen

Martina Weinzierl ⋅ Tel.: +49 234 687 16 10 ⋅ programm@ruhr-international.de

Anfragen zu den Info- und Gastronomie-Ständen

Andrea Popp ⋅ Tel.: +49 234 687 16 45 ⋅ info@ruhr-international.de

Pressekontakt

Clara Jung ⋅ Tel.: +49 234 687 16 61 ⋅ presse@ruhr-international.de
Petra von Randow ⋅ Tel.: +49 234 687 16 61 ⋅ presse@ruhr-international.de

Partner

Ruhr International 2016 ist ein Projekt der Veranstaltergemeinschaft

bahnhof-langendreer

Ermöglicht wird Ruhr International 2016 durch

sparkasse-bochumfunkhaus-europa

Wir danken zusätzlich folgenden Partnern

waz usb nrw-kultursekretariat

metropole-ruhrengement-global

kommunlaes-integrationszentrum
Gefördert von
Förderfonds Interkultur Ruhr

 

zukunftsakademie-nrw engel-und-agentendaniel-credo

Visit Us On Facebook