Musik zum glücklich sein

Arsene Duevi

Arsene Duevi

Arsene Duevi – Bassist, Gitarrist, Sänger, Chorleiter, Komponist und Ethno- Musikologe – kam 2002 aus Togo nach Italien und ist seitdem italienischer Staatsbürger. Seinem Ruf als Musikschamane treu bleibend singt Arsene auf seiner zweiten CD „Haya“ (erschienen 2016 bei Musicamorfosi), die in Rom im Parco della Musica und in Mailand im Blue Note uraufgeführt wurde, in Ewè, Italienisch und Französisch. Seine eigenen Originalkompositionen vermitteln alle die gleiche Botschaft, die direkt aus der südlichen Hemisphäre kommt: „Wählt das Leben, lasst euch nicht von Geld benutzen, gebt niemals auf, umarmt einander, steht auf, singt und erhebt eure Stimme über das Meer der anderen Stimmen.“

Auf seinem 2010 erschienenen Album „La Mia Africa“ singt Arsene über die Farben eines Landes, das man nicht hinter sich lassen kann. Mit „Haya“ (was auf Ewè „glücklich sein“ bedeutet) zelebriert der Showman und Schamane das Leben und die Hoffnung derer, die auswandern.

Foto: Arsene Duevi / Credit: Matteo Cibic

Visit Us On Facebook