Zeitung über Flucht, Liebe und das Leben / Lesung

Neu in Deutschland

Neu in Deutschland

„Neu in Deutschland“ ist eine Zeitung über Flucht und Ankommen mit Texten geflüchteter Frauen und Männer (Deutscher Lesepreis 2016) und eine Plattform für Dialoge auf Augenhöhe über Kunst, Arbeit, Verlust und Freiheit. Die Initiative fördert Sprachkompetenz, Teilhabe, demokratisches Bewusstsein und setzt auf die Werte Freiheit, Mündigkeit und Verantwortung. Das Motto: „Unserer zweiten Mutter Deutschland haben wir viel zu verdanken, aber auch viel zu geben. Das versprechen wir ihnen.“ 2018 wurde „Neu in Deutschland“ nominiert für den Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin.

Foto: Neu in Deutschland / Credit: Wolfgang Wedel

Visit Us On Facebook