Melting Pot Music Showcase

Veedel Kaztro, Summers Sons & Olive Yahh

Veedel Kaztro, Summers Sons &  Olive Yahh

Das Kölner Label Melting Pot Music präsentiert bei Ruhr International eine spannende Mischung aus Beats, Rhymes & Jazz.

Veedel Kaztro ist Kölner und hält die Domstadt für den schönsten Ort auf Gottes grüner Wiese. In seinen Texten mischt er Lokalkolorit mit Kapitalismuskritik, positioniert sich klar links und hat keine Angst Gefühle zu zeigen. Produziert wird Veedel vom Berliner Soundmagier Teka, live unterstützen ihn Young Paul und DJ Winneonetwo.

Die Summers Sons sind ein junges HipHop-Kollektiv aus London und Bristol. Bei ihnen hängt ein „s“ am „Summer“ weil Turt (Rap) und Slim (Beats) tatsächlich Brüder sind und mit Nachnamen Summers heißen. Mit zum Team gehört Sänger und Keyboarder Cee Tappin, der die Live Show zu mehr als „nur“ einem Rapkonzert macht.

Special Guest ist Olive Yahh, Sängerin der Jazzband Relaén vom Kölner Label Wadada Records. Die Wahlberlinerin wird ein kosmisches Soloset an Keys und Mic geben, das den Planeten Jazz auf seiner ganz eigenen Umlaufbahn umkreisen wird.

Foto: Veedel Kaztro / Credit: Frederike Wetzels
Foto: Summers Sons / Credit: Melting Pot Music
Foto: Olive Yahh / Credit: Melting Pot Music

Visit Us On Facebook